Sie befinden sich hier:  Glaube und Kirche - Seelsorge - Blindenhörbücherei

Blindenhörbücherei

Sehbehinderten steht die Möglichkeit offen, Auszüge der Kirchenzeitschrift "Unsere Familie" in Blindenschrift oder auf Tonträgern zu beziehen. Hierfür wurde auf Anregung von Bezirksapostel Friedrich Bischoff 1974 in den Kellerräumen der Kirche in Mainz ein kleines Tonstudio eingerichtet. Die jährlichen sechs Aufnahmen umfassen Artikel, die auch in der Zeitschrift "Unsere Familie" erscheinen. Beispielsweise einen Gottesdienstbericht des Stammapostels, sowie Erlebnis- und Reiseberichte.

Beim 'Einsprechen'
Bildquelle: Verlag Friedrich Bischoff
Bild
Bildquelle: Verlag Friedrich Bischoff