Sie befinden sich hier:  Glaube und Kirche - Seelsorge - Jugend

Jugend

Bild
Bildquelle: Photocase, 92103
Die Jugendarbeit hat innerhalb der Neuapostolischen Kirche einen hohen Stellenwert. Diese Arbeit gliedert sich in die Bereiche Seelsorge, Gemeindeaktivitäten und Freizeit.



Seelsorge

Ein Jugendbeauftragter steht in den örtlichen Gemeinden jedem Jugendlichen als direkter Ansprechpartner zur Verfügung. Er beantwortet Fragen zum Glauben, hilft bei Entscheidungen und begleitet die jungen Menschen ein wichtiges Stück in ihrem Leben. Dieser führt auch die regelmäßig stattfindenden Jugendabende durch, die auf die Bedürfnisse und Anforderungen der jungen Gemeindemitglieder abgestimmt sind. Monatlich stattfindende Jugendgottesdienste im Bezirk bieten Gelegenheit, auch in jugendlicher Gemeinschaft ein Gotterleben zu haben.

Die Gebietskirche veranstaltet einmal im Jahr an einem zentral gelegenen Ort den Jugendtag. Der Höhepunkt am Vormittag ist dabei der Jugendgottesdienst des Bezirksapostels. Die Feierstunde am Nachmittag wird im Wesentlichen durch die Jugend gestaltet.

Gemeindeaktivitäten

Junge Gemeindemitglieder engagieren sich bei der Gestaltung von Gemeindefesten und Weihnachtsfeiern, helfen mit bei humanitären Aktionen oder bei lokalen Projekten der Stadt und Gemeinde, beteiligen sich an Informationsveranstaltungen, Konzerten oder an Tagen der offenen Tür.

Je nach den örtlichen Bedürfnissen engagiert sich die Jugend auch bei der Betreuung von älteren und hilfsbedürftigen Mitmenschen und Gemeindemitgliedern.

Freizeit

Gemeinsame Ausflüge, sportliche Aktivitäten und Chor- oder Orchesterfreizeiten runden das Angebot für Jugendliche ab.


Über die Aktionen und Veranstaltungen der Jugendlichen lesen Sie bitte hier ...