Sie befinden sich hier:  Jugend - EJT 2009 - Aktionen Berichte

Berichte vom EJT 2009

In dieser Rubrik berichten wir über einge der Rahmenveranstaltungen des Europa Jugendtags sowie über alle Aktivitäten der Gebietskirche Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland.

Die Präsentationen zu diesen und weiteren Vorträgen sind auch auf der EJT-Webseite erhältlich.

Auftaktveranstaltung
Auftaktveranstaltung zum EJT 2009
Am späteren Freitagmorgen begann der Europa Jugendtags 2009 mit der offiziellen Eröffnungsveranstaltung. Dazu fanden sich weit über 20.000 Jugendliche in der LTU arena nahe der Messe Düsseldorf ein.
Hier unsere Eindrücke von der Auftaktveranstaltung ...
Night of Lights
Night of Lights
Am Freitag Abend fand die Night of Lights statt. Ca. 35.000 Jugendliche fanden sich zu diesem Event, das von Licht, Wort und Musik geprägt war, in der LTU arena ein. Sicherlich keiner er Anwesenden würde es missen wollen dort gewesen zu sein.
In unserem Bericht findet ihr Bilder und weitere Informationen ...
Podiumsdiskussion
Podiumsdiskussion mit
Stammapostel Leber
Am Samstag Nachmittag stellte sich Stammapostel Leber im Rahmen einer Podiumsdiskussion vielschichtigen Fragen einer repräsentativen Diskussionsrunde mit Teilnehmern aller europäischen Gebietskirchen.
Hier könnt ihr unseren ausführlichen Bericht lesen ...
Der Gebetsgarten
Walk the Lords Prayer
In einer Gemeinschaftsaktion von 14 Kirchenbezirken der Gebietskirche Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland entstand der Gebetsgarten oder "Walk the Lords Prayer".
Einen Bericht unseres Rundgangs findet Ihr hier ...
Ruhe- und Gebetsgarten
Ruhe- und Gebetsgarten

Der Krichenbezirk Wetzlar hat sich der Aufgabe angenommen, einen Ruhe- und Gebetsgarten als gebührenden Ausklang des "Walk the Lords Prayer" zu gestalten. In diesem Bereich konnte man seinen Gedanken nach Durchschreiten des "Vater unsers" nachhängen.
Einen detailierten Bericht erhielten wir von den Machern ...

Workshop
Workshop "Fotografieren im
Gottesdienst und Bildbearbeitung"
Unter dem Titel "Fotoworkshop" berichtete Jessica Krämer aus dem Bezirk Mainz über Ihre Arbeit als Fotografin für die Gebietskirche Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland.
In ihrem zweiten Workshop ging Jessica auf die Frage ein, warum und wie man die nun gemachten Fotos professionell bearbeitet.
Mehr Informationen zu diesem Workshop erhaltet ihr hier ...
Aus Erfahrung lernen mit Bischof Münster
Workshop "Aus Erfahrung lernen"
Bischof Axel Münster berichtete in seinem Workshop über die Erfahrungen in der Jugendarbeit, die man in der Gebietskirche Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland gemacht hat.
Lest hier mehr in unserem Bericht über seinen Workshop ...
Werte machen wertvoll mit Oliver Groß
Workshop "Werte machen wertvoll"
Oliver Groß aus dem Kirchenbezirk Frankfurt zeigte unter dem Schlagwort "Werte machen wertvoll" auf, wie diese Leitlinien des täglichen Lebens das Miteinander harmonischer machen können.
mehr Informationen ...
"Hesslich" singt Eurotrip
Bereits am Vorabend hat die hessische Gruppe "Hesslich" als Mitwirkende der "Night of Lights" begeistert und die LTU arena mitgerissen. Das hat neugierig gemacht und entsprechend groß war der Ansturm auf den Musikpavillon in Halle 7.1.
Unsere Eindrücke könnte ihr hier lesen ...
Dont worry be happy
Dont worry - be happy!
Bei "Don't worry - be happy!" handelt es sich um eine modifizierte und erweiterte Variante von "Mensch ärgere Dich nicht!". Die Jugendlichen aus dem Bezirk Bad Hersfeld haben sich dazu neue Regeln ausgedacht und ein Riesenspielfeld gebaut.
Hier könnt ihr mehr über dieses Spiel erfarhren ...
Wunschsafe
Der Wunschsafe
Im Bezirk Bad Hersfeld wurde die Idee geboren den Europa Jugendtag als Gelegenheit zu nutzen, um im großen Maßstab Jugendliche nach Ihren Wünschen für die Jugendarbeit der neuapostolischen Kirche zu befragen.
Wie der Wunsch-Safe dabei hilft könnt ihr hier lesen ...
Belgischer Afrikanerchor
Belgischer Afrikanerchor
"Unser Afrikachor!", so habe ich denken müssen, als ich am Samstagabend Ihr Konzert auf dem Europa Jugendtag erleben durfte.
Auf dieser Seite könnt ihr meinen Bericht lesen und meine Eindrücke nachempfinden ...
Texte: Stefan Pfütze, Bilder: Dirk Fabig