Sie befinden sich hier:  Jugend - Jugendtag 2007 - Informationen - Gastapostel

Generalprobe des Jugendchores


Knapp eine Woche vor dem diesjährigen Jugendtag in Rüsselsheim stand am Samstag 16. Juni 2007 der mittelhessische Ort Fernwald in der Nähe von Gießen im Zentrum des Chorgesangs.

Vor den ca. 500 jugendlichen Sängern aus Hessen lag ein anstrengender Probennachmittag. Zwar wurde das umfangreiche Repertoire zuvor in den einzelnen Jugendchören der Kirchenbezirke eingeübt, aber alle Sänger gemeinsam "unter einen Hut" zu bringen, war für die Dirigenten (Diakon Steffen Hause aus Kassel und Diakon Olaf Guttzeit aus Niedernhausen)- keine einfache Aufgabe.

Fernwaldhalle
vergrößern

Um 15 Uhr begrüßte Apostel Bernd Koberstein die Anwesenden. Ein Schwerpunkt der Proben bildete das Stück "The Lord reigneth" von Ivan Patrick Diedericks (NAK Südafrika), das mit dem ca. 300-köpfigen Jugendtag-Orchester und der Komplettbesetzung des Jugendchores mit ca. 800 Sängerinnen und Sängern vorgetragen werden wird. Für diese besondere Aufgabe kam eigens der Dirigent des Jugendtag-Orchesters, Priester Burkhardt Schmitt aus Koblenz angereist, um den gesanglichen Teil dieser Aufführung mit dem Jugendchor vorzubereiten.

Arbeit macht hungrig! Um 16:45 Uhr wurde eine halbstündige Pause eingelegt, damit sich jeder mit belegten Brötchen und Getränken versorgen konnte.

Die letzte Stunde war noch einmal vollgepackt mit weiteren Liedern, die für die musikalische Umrahmung des Jugendgottesdienstes vorgesehen waren.

Apostel Lindemann sorgte mit seiner besonderen Art für am Ende des anstrengenden Nachmittags noch für einige Lacher und beendete die Generalprobe mit gemeinsamen Gebet. Freudig und geschafft fuhren alle Sängerinnen und Sänger anschließend wieder nach Hause.

Und sehen Sie hier die Bildergalerie.